Bericht zum RealBridge Turnier vom 13.02.2022

Das zweite RealBridge Turnier des Bridge Verband Westfalens wurde kompetent von Wofram Rach mit Unterstützung von Merle Schneeweis geleitet. Die Teilnehmer aus 11 Städten unseres Verbandes spielten 24 Boards in netter Atmosphäre. Wir freuen uns auf ein weiteres Turnier am 27.02.2022 um 14:00.

„Bericht zum RealBridge Turnier vom 13.02.2022“ weiterlesen

DBV Thinknet: Talkrunde am 15. Juni mit Birgit Vietz und Till Sauerbrey für Unterricht-Interessierte und Übungsleiter

Für die Attraktivität eines Clubs sind Unterrichtende und deren Angebote für Aus- und Weiterbildung wichtig. Jedoch hat nicht jeder Bridge-Club einen eigenen Übungsleiter. Ziel der Gesprächsrunde am 15. Juni ist es, sich über die Bedürfnisse und Anliegen der Teilnehmenden auszutauschen. Infos und Anmeldung beim DBV

„DBV Thinknet: Talkrunde am 15. Juni mit Birgit Vietz und Till Sauerbrey für Unterricht-Interessierte und Übungsleiter“ weiterlesen

Juniorentag am 18.06.2023

Am 18.06.2023 findet in der Zeit von 11:00 – 18:00 Uhr ein Juniorentag des Bridgeverbandes Westfalen statt. Beleuchtet werden verschiedene Aspekte des Bridgespiels. Zum Abschluss findet ein kleines Turnier statt. Wünschenswert wäre Kenntnisse im Minibridge. Anfänger sind auch willkommen.
Wo: Don Bosco Haus, Dr.-Thomas-Plassmann-Weg 13, 33335 Gütersloh-Avenwedde
Kosten: Keine
Anmeldungen bitte an Jugendarbeit@Bridge-Westfalen.de.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Art von Bridgekenntnissen Sie in etwa haben, so dass wir den Tag planen können.

Ankündigung: Workshop-Tag des BV Westfalen am 30.9

Aufgrund des hervorragendes Echos in 2022 gibt es auch in 2023 einen Workshop-Tag. An diesem Tag bieten wir mehrere Programm-Punkte parallel an .
Wo: Gütersloh-Avenwedde, Don-Bosco-Haus
Wann: Samstag, den 30.09.2023, 10:30 – 17:00
Kosten: pauschal 20,00 €
Referenten: Marie Eggeling, Merle Schneeweis, Martin Meckel, Rainer Blume, Thorsten Roth, Michael Böcker, Wolfram Rach, Benedikt Wiemeyer.
Nähere Infos mit Details zu den geplanten Themen und den Workshops folgen.

Pokal 2023

Am 18.3 trafen sich 4 Teams in Bielefeld um die Endrunde im Pokal zu spielen und den Vertreter des Bridgeverbandes Westfalen zu ermitteln, der uns im Achtel- und Vietelfinale welches am 23. und 24 September im Gütersloh stattfindet, vertreten darf. Sieger wurde der BC Osnabrück, der sich in der Verlängerung gegen den BC Bielefeld duchsetzte. Alle Ergebnisse finden Sie hier. Den kompletten Bericht von Thorsten Roth können sie hier nachlesen.